Behandlungen.

  • tempra ad induzione

  • inudction heat treatment pipe, trattamenti termici ad induzione per tubi

  • induction heat treatment pipe, trattamenti termici ad induzione per tubi

  • induction heat treatment, trattemnti termici induzzione, induction hardening, tempra ad induzione

  • iindeuction heat treatment wheels

  • Cattura mepepsa

  • induction heat treatement, tempra ad induzione, trattamenti termici ad induzione

  • 03

  • DSC00035

  • tempra-boccole2

  • s

  • mtr_5

Die Nutzung der Induktionserwärmung im Bereich Materialbehandlung hat sich schon durchgesetzt, sowohl für die Oberflächenhärtung von Metallteilen oder Rohren, als auch für die Oberflächenbehandlung mit besonderen Eigenschaften wie bei Vermesssigung und Nitridbehandlung, usw.

Durch die richtige Wahl von Energiedicht e und Arbeitsfrequenz wird die auf das Werkstück begrenzte Erwärmung kontrolliert und die jeweilige Härtedichte auf mechanischen Teilen realisiert. Die Behandlungen können wiederholt werden und mechanische Verformungen, die durch eine konventionelle Erwärmung entstehen, werden vermieden.

Da eine hohe Energiedichte im Heizbereich erreicht wird, eignet sich die Induktionserwärmung auch für die Dauerbearbeitung von Draht oder Stangen von großer Abmessung und hoher Stärke.

Induktions-Härteanlagen sind für das Anlassen des Materials auf kompakten und besonders flexiblen Linien oft mit Induktionsöfen verbunden.

nach oben

Warning

: Parameter 2 to qtranxf_postsFilter() expected to be a reference, value given in /home/struttur/public_html/induction/wp-includes/class-wp-hook.php on line 286